Finanzierung eines Unternehmenskaufs bzw. Betriebserwerbs

Kapital und Finanzierungsgelder für den Unternehmenskauf und Hilfe des Unternehmensverkäufers für die Finanzierung des Unternehmensankäufers

-  Finanzierung eines Beteiligungserwerbs
-  Kapital für externes Unternehmenswachstum
-  Unternehmenskauf ohne Finanzierungsstreß mit Banken
-  Das zu erwerbende Unternehmen als "Finanzierungsgesellschaft"


Finanzierung eines Unternehmensankaufs / -Verkaufs und
der Unternehmensnachfolge

Der Unternehmensankauf oder Unternehmensverkauf kann bankenunabhängig über den Beteiligungsmarkt finanziert werden. Bisher wenig beachtet, aber die erfolgversprechendste Möglichkeit ist, die Unternehmensnachfolge durch die Inanspruchnahme von Privatinvestoren zu regeln. Bei den an den unternehmerischen Interessen ausgerichteten Finanzierungs- und Nachfolgemodellen wird der Kaufpreis bzw. Übernahmepreis nicht über einen Bankkredit, sondern über den Beteiligungsmarkt mit Mezzanine-Kapital finanziert. Dabei dient das Unternehmen als Finanzierungspartner, über den das erforderliche Kapital von Privatinvestoren aufgenommen wird.

Das kapitalaufnehmende Unternehmen gewährt dem Käufer ein entsprechendes Darlehen, welches der Erwerber an den Unternehmensverkäufer als Kaufpreis bezahlt. Auf diese Weise erhält der Verkäufer seinen Kaufpreis. Der Käufer schuldet sodann dem erworbenen Unternehmen das von dem Unternehmen erhaltene Darlehen, welches man nach dem Erwerbsvorgang als "Mitarbeiterdarlehen" qualifizieren könnte.  Das zu verkaufende Unternehmen dient praktisch als "Finanzierungsgesellschaft".

Fordern Sie zu dieser Thematik unsere kostenlose Fachbroschüre "Finanzierung des Unternehmenskaufs" unter info@finanzierung-ohne-bank.de an.

Sicherstellung des Unternehmensverkäufers

Der Unternehmensverkäufer kann sich insoweit sichern, als Unternehmensanteile nur in dem Umfang übertragen werden, als der Kaufpreis aus dem gewährten Darlehen tatsächlich geflossen ist bzw. bezahlt wurde. Dabei kann eine sukzessive Anteilsübertragung erfolgen.

Finanzierung der familieninternen Unternehmensnachfolge

Auch die familieninterne Unternehmensnachfolge kann auf die oben beschriebene Weise, die wir Ihnen gern in einem kostenlosen Beratungsgespräch ausführlich erläutern, finanziert werden. Mit einer entsprechenden Vertragsgestaltung kann der Unternehmensverkäufer seinen Betriebs-Erwerber bzw. Unternehmensnachfolger bei der Finanzierung des Erwerbspreises unterstützen und so die Unternehmensnachfolge ermöglichen.

Kostenlose Beratung beim Unternehmenskauf und zum Unternehmenswechsel

Der Finanzjurist Dr. Horst Siegfried Werner und die Kollegen Finanzierungsberater der Dr. Werner Financial Service AG beraten Sie gern bei der Umsetzung der Finanzierung Ihres  Betriebsankaufs oder Unternehmensverkaufs oder bei der Unternehmensnachfolge, damit Ihr potentieller Erwerber Ihnen auch den Kaufpreis bezahlen kann.


Dr. Werner Financial Service AG
Dr. jur. Horst Siegfried Werner
als M & A Berater
Gerhard-Gerdes-Str. 5
37079 Göttingen

Tel. +49 (0)551 99964-240
Fax +49 (0)551 99964-248
Web: www.finanzierung-ohne-bank.de
Web: www.kapitalbeschaffung-sofort.de
E-mail: dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de 



Dr. Werner-Experten-Netzwerk f?r Unternehmensfinanzierungen/
Mezzanine-Finanzierungen,Beteiligungskapital und Eigenkapitalbeschaffung durch Privatplatzierung /Private Placement
____

Bankenunabh?ngige Wachstumsfinanzierung und stimmrechtslos