Voraussetzungen für ein Unternehmen zur Privatplatzierung - Businessplan, Beteiligungsprospekte etc.

Vorraussetzungen zur Privatplatzierung, Businessplan, Kapitalbeschaffung durch Privatplatzierung,


Kapitalmarktorientiertes Private Placement mit einem guten Geschäftsplan und einer überzeugenden Equity Story zur erfolgreichen Kapitalbeschaffung

-  Beteiligungs-Exposé für Small-Capital-Finanzierung ohne BaFin
-  Kapitalmarktprospekt über Vermögensanlagen oder
   Wertpapierprospekt mit BaFin-Genehmigung


-  Finanzierungen mit einem Beteiligungsexposé oder Kapitalmarktprospekt
-  Unterlagen für die Prospektierung eines Kapitalmarktangebots
-  Privatplatzierung mit einer optimierten Equity Story
-  Unternehmensfinanzierung und Kapitalbeschaffung durch Privatplatzierung
-  Finanzierungen für Unternehmen mit dynamischer Unternehmensperspektive


Ein Beteiligungs-Exposé ohne BaFin für eine Small-Capital-Finanzierung ( bis zu 20 Privatinvestoren / Kapitalgeber pro Finanzinstrument ohne Kapitalbegrenzung und ohne Kapitalmarktaufsichtsgenehmigung) oder bei größeren Volumina ein Beteiligungsverkaufsprospekt bzw. ein Wertpapierprospekt als Kapitalmarktprospekt mit BaFin-Genehmigung muss alle Angaben enthalten, die für eine Anlageentscheidung eines Anlegers bzw. Geldgebers wesentlich zur Beurteilung einer Unternehmensbeteiligung / Beteiligungsfinanzierung sind.

Bei Fehlerhaftigkeit von Exposé-Unterlagen oder Verkaufsprospekten könnte eine Kapitalanlagebetrug gem. 264 a Strafgesetzbuch die Konsequenz sein. Oder das Angebot könnte gegen die Vorschriften über die Einlagengeschäfte der Banken gem. §§ 1 ff Kreditwesengesetz mit einer Strafandrohung von bis zu 3 Jahren Gefängnis verstoßen. Mit der Erfahrung von über 700 Kapitalmarktemissions-Prospekten der Dr. Werner Financial Service AG vermeiden Sie Prospektfehler.

Die auf dieser Seite aufgeführten Unterlagen sind für die bankenunabhängige Unternehmensfinanzierung durch Kapitalbeschaffung über ein Private Placement bzw. zur Erstellung eines gesetzlich definierten Vermögensanlagenprospektes / Emissionsprospektes bzw. Kapitalmarktprospektes erforderlich:

  • Die letzten Jahresabschlüsse und die aktuelle BWA sowie bei Neugründung eine Eröffnungsbilanz der Gesellschaft;

  • Aktueller Lagebericht über das Unternehmen (Darstellung der derzeitigen Ertrags- und Vermögensverhältnisse);

  • Die Unternehmensplanung mit Plan-Bilanzen, Plan-GuV und Liquiditätsplanungen; ein Businessplan mit Ertragsvorschau für die kommenden drei vollen Jahre; evtl. Berechnung der Eigenkapital- und Ertragsrendite;

  • Beschreibung der Geschäftsmodells ( Equity Story ), der Unternehmensstrategie, der Produktphilosophie und der Vermarktungsperspektiven des Unternehmens sowie des
    (Wettbewerbs-) Marktes;

  • Die Auflistung von Investitionsvorhaben (soweit abgesichert vorhanden) und/oder eine allgemeine Beschreibung der Investitionsabsichten und der Investitionsmerkmale;

  • Die Kurzdarstellung eines Unternehmensporträts und der Unternehmenshistorie; Beschreibung des operativen Geschäfts 

  • Die Vorlage der Gesellschafts-Satzung und des Handelsregisterauszuges sowie der Gesellschafterliste, soweit die Gesellschaft sich nicht im Streubesitz befindet;

  • Die Darstellung der unternehmerischen Erfahrungen des/der Vorstände bzw. der Geschäftsführer(s) und des Know-hows im operativen Unternehmensgeschäft; 
                                                                                                                                                       
  • Berufliches Kurzporträt der Beirats- bzw. Aufsichtsratsmitglieder

Bei einer Unternehmensfinanzierung durch Sacheinlage sind gesonderte Unterlagen wie z.B. Bewertungsgutachten, die wir mit Ihnen individuell besprechen, erforderlich.

Wir erstellen Ihnen mit unseren Netzwerkpartnern Ihr Beteiligungs-Verkaufsexposé oder Ihren Emissionsprospekt bzw. Kapitalmarktprospekt oder den Fondsprospekt und holen für Sie eine eventuell erforderlich Kapitalmarktaufsichtsgenehmigung bei der BaFin ein. Bei Anleiheprospekten zur Finanzierung ist zusätzlich der Anleihezins bzw. ein eventeuller Bonus bei einer Gewinnschuldverschreibung festzulegen.

Bei der Erstellung eines Geschäftsplans bzw. Businessplans und bei der Optimierung des Planzahlen bzw. der Plan-Bilanz gewährleisten wir kostenlos Hilfe und Unterstützung.


Dr. Werner Financial Service AG
Dr. Horst Siegfried Werner
Gerhard-Gerdes-Str. 5
37079 Göttingen

Tel. +49 (0)551 99964-240
Fax +49 (0)551 99964-248
E-Mail:  dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de 

Dr
. Werner-Experten-Netzwerk  :
Ihr führender Partner für die Finanzierung-ohne-Bank
mit zahlreichen Referenzen von Unternehmen über
Kapitalmarktprospekte und Fondsprospekte

www.emissionsmarktplatz.de
www.dr-werner-und-collegen.de
www.be-clever-ag.de
www.finanzierung-ohne-bank.de
www.equity-capital.com
www.kapitalbeschaffung-sofort.de
www.companies-for-sale.de
www.topicone.de
 





Dr. Werner-Experten-Netzwerk f?r Unternehmensfinanzierungen/
Mezzanine-Finanzierungen,Beteiligungskapital und Eigenkapitalbeschaffung durch Privatplatzierung /Private Placement
____

Bankenunabh?ngige Wachstumsfinanzierung und stimmrechtslos