Fa AVITO environmental technology Ltd uses the participation market for the growth financing

AVITO Ltd as a leading system supplier of ecological plant sewage plants wants to conquer the Central European market

11. August 2010 - Die Fa. AVITO ® environmental technology GmbH bietet weitsichtigen Investoren eine Beteiligung mit hohen Renditen von bis zu 10% p.a. Das Unternehmen ist Technologieführer in Bereich von Pflanzenkläranlagen Zufließendes Kapital dient der AVITO ® environmental technology GmbH ( http://www.avito.at )zur bankenunabhängigen Wachstumsfinanzierung. Beteiligungsgelder werden insbesondere in die Entwicklung und in die Ausweitung der Fertigungs- und Vertriebskapazitäten investiert und sollen sich umsatz- und ertragssteigernd auswirken.

Pflanzenkläranlagen der Firma AVITO
® basieren auf einer bewährten Ökotechnologie, die sich der Selbstreinigungskraft der Natur bedient. Dabei werden Abwässer mechanisch wie biologisch behandelt. Die mechanische Vorreinigung basiert auf dem Prinzip der Sedimentation und hält absetzbare Stoffe zurück. Über eine Dosiereinheit (Systemschacht) gelangt das zu reinigende Abwasser anschließend in den so genannten Bodenfilterkörper, einem mit gewaschenem Sand und Kiesen gefüllten und mit Schilf oder Rohrkolbengewächsen bepflanzten „Beet“. Hier findet die biologische Reinigung statt. Das Abwasser durchströmt den bewachsenen Sandfilter, in dem von Mikroorganismen unterstützte Abbauprozesse stattfinden. Über einen Probenschacht erreicht das gereinigte Abwasser letztlich den Ablauf. Hier kann es unterirdisch versickert, obertägig verrieselt oder in einen Vorfluter eingeleitet werden. Die Reinigungsleistung der Pflanzenkläranlage AVITO ® aqua liegt bei 97 %. Robuste Materialien garantieren die Langlebigkeit des Produkts. Einfach zu montieren, funktions- und betriebssicher, ist die Anlage besonders anwenderfreundlich. Da sie komplett ohne Fremdenergie auskommt, sind die laufenden Kosten gegenüber konventionellen Kleinkläranlagen äußerst gering.

Das breite Einsatzgebiet dieser nachhaltigen Technik, ihr Energieeinsparpotenzial, die hervorragenden Reinigungsergebnisse und nicht zuletzt die überschaubaren Investitionskosten, die sich schon nach wenigen Jahren amortisieren, haben in den vergangenen Jahren einen weltweiten Boom der Bio-Kläranlagen ausgelöst. In vielen Ländern wird die Nachfrage durch Förderung der öffentlichen Hand zusätzlich stimuliert.

Die AVITO
® environmental technology GmbH als führender Systemanbieter von vollbiologischen Pflanzenkläranlagen, bietet maximal 20 Investoren pro Finanzinstrument eine renditeorientierte Genussrechtsbeteiligung bzw. stille Beteiligungen im Rahmen einer Small Capital-Finanzierung an. Bei diesem öffentlichen Beteiligungsangebot wird die AVITO GmbH von der Dr. Werner Financial Service AG ( http://www.finanzierung-ohne-bank.de begleitet. Bei einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren können Genussrechte ab einer Einlage von 5.000,- Euro gezeichnet werden. Die Grunddividende beträgt 8% p.a. zzgl. einer quotalen Beteiligung an 10 % des Jahresüberschusses. Die Beteiligung ist auf dem Finanzportal http://www.emissionsmarktplatz.de näher beschrieben. Interessenten erhalten bei Anfrage direkt beim Unternehmen aqua@avito.at weitere Detailinformationen.